Start

Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild
Wappen der Arminia
K.St.V. Arminia zu Bonn im KV
 

Seit 150 Jahren in Bonn –
der Katholische Studentenverein Arminia

Der Katholische Studentenverein Arminia ist eine im Jahre 1863 gegründete katholische Studentenkorporation an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Arminia ist eine der ältesten katholischen Korporationen und die älteste ununterbrochen als katholische Korporation an der Bonner Universität bestehende Vereinigung. Seit über 110 Jahren ist das Arminenhaus ein Punkt studentischen Vereinslebens. Es ist ein Ort, an dem Freundschaften geschlossen werden, die ein Leben lang halten. Die Prinzipien Religion, Wissenschaft und Freundschaft werden bei uns Semester für Semester mit Leben gefüllt.

Die Arminia ist bekannt als Adenauers Verbindung: Der spätere Kölner Oberbürgermeister und erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland wurde zu seiner Studentenzeit in Bonn Armine. In die Arminia traten im Laufe der Geschichte zahlreiche Studenten ein, die später Bedeutung erlangten – darunter neben Adenaur drei weitere Reichs- und Bundeskanzler. Einen guten Überblick über die Geschichte der Arminia bietet Wikipedia hier.

Im Sommer 2013 feierte Arminia ihr 150-jähriges Bestehen.